Kontakt

Flubacher Nyfeler Partner Architekten AG
Birsigstrasse 122
4054 Basel
T +41 (0)61 225 26 26
F +41 (0)61 225 26 27
fnp@fnp-architekten.ch

NEWSLETTER

Wenn Sie über unsere Projekte auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie sich hier in unseren NEWSLETTER eintragen.

TEILEN
TOP

Wettbewerbe

Studienauftrag Hochschule HSW Dreispitzareal, Basel

Projektinfos

Die HSW der Fachhochschule Nordwestschweiz verlangt nach einem neuen Standort, der insbesondere eine Expansion der bislang belegten Flächen ermöglicht. Zudem soll der HSW-Neubau eine hohe Funktionalität mit einer hochwertigen architektonischen Ausstrahlkraft aufweisen, dabei Charakter und Philosophie des stark wachsenden Dreispitzareals berücksichtigen.

Zwischen den zwei angrenzenden Längsstrassen respektiert bzw. neuinterpretiert der vorgeschlagene parzellenlange, viergeschossige Baukörper die vorhandene Bebauungsstruktur des Dreispitzareals. Form und Volumen vermitteln die Vorstellung einer „schiffartigen Architektur“.

Zwei gegen Süden hin unterschiedlich zurückgestaffelte Geschossebenen mit grosszügig angelegten Terrassen lagern dabei auf einem dreigeschossigen Sockel.  An den beiden Kopfenden erfolgen die Zugänge ins Gebäude über gedeckte Aussenräume (Platz und Terrasse). Daraus kann sich für beide städteräumlich verschiedene Seiten je eine individuelle Adressbildung etablieren.

Die entwickelte zweibündige Typologie generiert über die Geschosse hinweg facettenreich differenzierte Räume. Drei kompakte Kerne nehmen die vertikalen Erschliessungen, die Nasszellen und Schächte mit auf. Offene Wendeltreppen verbinden sequenziell die Geschossebenen und führen zu den verschiedenen Aufenthaltsbereichen bzw. Dachterrassen.

Im überhohen Erdgeschoss befinden sich primär die gemeinschaftlichen und öffentlichen Nutzungen (Foyer, Gastronomie, Hörsäle, Aula etc.), in den drei Obergeschossen die Unterrichtszimmer, Gruppenräume und kleinen Arbeitsräume. Die Bibliothek liegt im obersten Geschoss und hat einen direkten Anschluss zur südorientierten, zweigeschossig organisierten Dachterrasse, die einen für eine Fachhochschule adäquaten und attraktiven Freiraum anbietet.