Kontakt

Flubacher Nyfeler Partner Architekten AG
Birsigstrasse 122
4054 Basel
T +41 (0)61 225 26 26
F +41 (0)61 225 26 27
fnp@fnp-architekten.ch

NEWSLETTER

Wenn Sie über unsere Projekte auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie sich hier in unseren NEWSLETTER eintragen.

TEILEN
TOP

Wohnen

Neubau Wohnüberbauung Spiegelfeldpark, Binningen

Bauherrschaft: Nyfag AG Immobilienverwaltung, Binningen
Verfahrensart: Varianzverfahren, 1. Preis
Programm: 36 Familienwohnungen und 10 altersgerechte Kleinwohnungen
Teilleistungen nach SIA: 67.5 %
Realisierung: 2002–2005

Projektinfos

Die aus dem Jahre 1954 bestehende Wohnsiedlung mit insgesamt 92 Mietwohnungen entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen in diverser Hinsicht. Deshalb ist eine neue Bebauung als Ersatz erforderlich.

In Zusammenarbeit mit der Batigroup AG als Projektentwickler- und Totalunternehmerin entsteht eine neue Wohnüberbauung auf der Grundlage einer Kosten-Nutzungsplanung mit vorgegebener Rendite. Diese befindet sich am Dorfausgang von Binningen, im Übergang von der Strassenbebauung zu zurückversetzten Solitärbauten, und umfasst 36 Familienwohnungen und 10 altersgerechte Kleinwohnungen.

Drei Aspekte beeinflussen das Bebauungskonzept und die Stellung der Baukörper massgeblich: Die lärmbelastende Oberwilerstrasse, der Sportplatz mit einer hohen Betonstützmauer und die optimale Besonnung der Wohnungen.

Eine Strassenbebauung mit Büro- und Gewerbenutzung im Erdgeschoss schirmt die Parzelle gegen den Lärm ab. Dahinter spannt sich eine Nord- Süd orientierte Zeilenbauweise bis zur Sportplatzmauer auf.

Ein Bürosockel mit grosszügiger Verglasung und Einschnitte mit Dachgärten gliedern die Fassade an der Oberwilerstrasse in verschiedene Bereiche, eine rhythmisierende Befensterung und unterschiedliche Anordnung der Balkone als Loggien gliedern die Fassaden der Wohnbauten. Dadurch sind die grosszügigen Wohnungen hell und freundlich.

Eine differenzierte Farbgebung, die auf die ehemalige Lehmgrube an diesem Ort verweist und der zentrale Innenhof geben der Überbauung eine eigene Identität und den Bewohnern trotz der baulichen Dichte eine hohe Wohn- und Lebensqualität.

→ Download Factsheet